„He for She“: besonders wertvoll!

He for She
© Clemens Nestroy

Wir sind glücklich und erleichtert über die megapositive Resonanz – von Presse und Publikum! Wir sind also nicht die einzigen, die diese Produktion lieben.

Von Nadja Brachvogel (Text und Regie).

Hier geht’s zu den Kritiken.

Noch 26. – 29. Februar im Theater im Bahnhof.

Karten: Ticketteer 

Mehr zum Stück…

Februar: „He for She“

He for She
© Follow the Rabbit

Was passiert, wenn eine Frau feministische Themen durch ihren Mann verhandelt? Kann ein Mann eine Frau repräsentieren? Oder tut er das vielleicht sogar besser als sie selbst? He for She ist ein Gender-Experiment, eine Provokation für Männer wie für Frauen, eine psychosoziale Störaktion, die in unseren Erwartungshaltungen wühlt.

Von Nadja Brachvogel (Text und Regie).

Uraufführung am 15. Februar im Theater im Bahnhof.

Karten: Ticketteer 

Mehr zum Stück…